SOAS, University of London
Middle Eastern Studies MA
SOAS, University of London

Angebotene Kursmodalitäten

Fakten zum Kurs

Kursbeschreibung

Der MA Middle Eastern Studies bietet außergewöhnliche Möglichkeiten, diese vielfältige und faszinierende Region auf postgradualer Ebene durch eine Vielzahl von disziplinären Ansätzen zu studieren. Der Schwerpunkt des Studiengangs liegt auf der modernen Periode durch die Module in Geschichte, Geografie, Politik, Wirtschaft und Anthropologie. Die Module in Religionswissenschaften, islamischer Kunst und Archäologie sowie Geschichte bieten jedoch auch Einblicke in die vormoderne Kultur und Gesellschaft der Region. Module auf Arabisch werden für diejenigen angeboten, die über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, während Module auf Arabisch, Hebräisch, Persisch und Türkisch für diejenigen zur Verfügung stehen, die ihre Kenntnisse in diesen Sprachen erwerben oder erweitern möchten. .

Zulassungsvoraussetzungen / Zulassungen

Erfüllst du nicht die Mindestanforderungen in Bezug auf die UCAS-Punktzahl, die A-Levels oder die Anforderungen an die englische Sprache?
Lass dich beraten welche Foundation Vorbereitungskurse am besten für dich geeignet sind, damit du trotzdem diesen Kurse Middle Eastern Studies, MA studieren kannst.

Wir berücksichtigen alle Bewerbungen mit einem Abschluss von 2:ii (oder einem gleichwertigen internationalen Abschluss) oder höher. Neben der Einstufung des Abschlusses berücksichtigen wir auch andere Elemente der Bewerbung, wie z.B. die Begründung und die Referenzen.

Visabestimmungen für internationale Studenten

Visumsvoraussetzung

Alle internationalen Studenten (einschließlich Bürger aus EU-Ländern), die dieses oder ein anderes akademisches Programm von mehr als 6 Monaten im Vereinigten Königreich studieren möchten, benötigen ein Studentenvisum.

Internationale Studierende, die jünger als 18 Jahre sind, benötigen ein spezielles Kinder-Studentenvisum. Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel können für Inhaber anderer Arbeitsvisa des Vereinigten Königreichs, des British National Overseas Visa, des Visums für Familienangehörige und für anerkannte Flüchtlinge oder Asylbewerber gelten.

Erlaubnis, neben dem Studium zu arbeiten

SOAS, University of London wird von der britischen Regierung als eine Einrichtung aufgeführt, die zur Förderung von Studenten mit Migrationshintergrund zugelassen ist.

Inhaber eines Studentenvisums von lizenzierten Institutionen sind berechtigt, während ihres Vollzeit-Bachelor-, Master- oder PhD-Studiums zu arbeiten für
- 20h/Woche während des Semesters
- Vollzeitarbeit außerhalb des Semesters (z. B. Ferien, Praktika, nach Abschluss des Studiums)

Nach Abschluss eines mindestens 12-monatigen Bachelor- oder Master-Studiengangs können Inhaber eines Studentenvisums von lizenzierten Einrichtungen ihr Visum in ein Graduiertenvisum umwandeln, das die Absolventen dazu berechtigt, 2 Jahre lang im Vereinigten Königreich zu arbeiten.

Kosten

Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten in London

Miete £518
Wasser, Gas, Strom, Internet (zu Hause) £50
Einkaufen im Supermarkt £81
Kleidung £35
Auswärts essen £33
Alkohol £27
Imbissbuden / Lebensmittellieferungen £30
Ausgehen / Unterhaltung (ohne Alkohol, Essen) £24
Urlaub und Wochenendausflüge £78
Transport innerhalb der Stadt £17
Selbstfürsorge/Sport £20
Schreibwaren/Bücher £13
Mobiltelefon/Internet £13
Kabelfernsehen/Streaming £7
Versicherung £51
Sonstiges £95
   
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten £1092

London kostet ca. 34 % mehr als der Durchschnitt, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass die Mieten 67 % höher sind als in anderen Städten. Bei Studenten, die in Studentenwohnheimen wohnen, sind die Kosten für Wasser, Gas, Strom und WLAN im Allgemeinen in der Miete enthalten. Für Studierende in kleineren Städten, in denen die Unterkunft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, sind die Kosten in der Regel deutlich geringer.

Hochschulrankings

Rankings von SOAS, University of London in führenden britischen und weltweiten Rankings.

Alle Hochschulrankings von SOAS, University of London

Was sagen Studenten über das Studium Moderne Nahoststudien im Vereinigten Königreich?

  • Modern Middle Eastern Studies Intro
  • Intro to Modern Middle East

Über SOAS, University of London

Die SOAS (School of Oriental and African Studies) der Universität London ist eine Forschungsuniversität für geisteswissenschaftliche Fächer mit besonderem Schwerpunkt auf dem afrikanischen Kontinent und den Ländern Japan, Korea und China. Ihr moderner Campus befindet sich im Londoner Stadtteil Bloomsbury. Bewerber können Programme und Kurse erwarten, die Regionen aus Asien, Afrika und dem Nahen Osten aufgreifen und mit einem bestimmten akademischen Interessengebiet kombinieren. Dazu gehören beispielsweise Geschichte, Wirtschaft, Politik sowie Musik und Kunstgeschichte. Diese Universität bietet ein hohes Maß an Spezialisierung, so dass die Lehrkräfte in der Lage sind, Perspektiven zu vermitteln, die auf echtem Fachwissen in ihrem Bereich basieren.

Wo wird dieses Programm unterrichtet

SOAS University of London
map marker Auf Karte anzeigen

Ähnliche Kurse

Programm Universität Zufrieden­heit Arbeits­los Ab­brecher­quote Studien­gebühren (Inter­national) UCAS Tariff Stadt
SOAS, University of London - - - £21750 - London Oncampus Vollzeit
Birkbeck, University of London - - - £8190 - London Oncampus Teilzeit
University of Exeter - - - - - Exeter Oncampus Teilzeit
University of Exeter - - - - - Exeter Oncampus Vollzeit
University of Exeter - - - - - Exeter Oncampus Vollzeit
University of Exeter - - - - - Exeter Oncampus Teilzeit
University of Leeds 75% 0% 4% - 150 Leeds Oncampus Vollzeit
The University of Manchester 91% 0% 0% - 168 Manchester Oncampus Vollzeit
SOAS, University of London 91% 5% 15% - 130 London Oncampus Vollzeit
SOAS, University of London 91% 5% 15% - 130 London Oncampus Vollzeit