University of Oxford
Statistik DPhil
University of Oxford

Angebotene Kursmodalitäten

Fakten zum Kurs

Kursbeschreibung

Im MSc by Research oder DPhil in Statistics untersuchst du ein bestimmtes Projekt eingehend und schreibst eine Abschlussarbeit, die einen Beitrag zum Fachgebiet leistet. Es ist möglich, von einem MSc by Research zu einem DPhil in Statistik zu wechseln. Du erwirbst ein breites Spektrum an Forschungs- und übertragbaren Fähigkeiten sowie fundiertes Wissen, Verständnis und Expertise in dem von dir gewählten Forschungsbereich. Du wirst Teil einer lebendigen Gemeinschaft von Forschern.

MSc durch Forschung

Der Fachbereich Statistik der Universität Oxford ist weltweit führend in der Forschung in den Bereichen Wahrscheinlichkeitsrechnung, Bioinformatik, mathematische Genetik und statistische Methodik, einschließlich computergestützter Statistik, maschinelles Lernen und Datenwissenschaft. Oxfords mathematische Wissenschaften belegten beim Research Excellence Framework (REF) 2021 bei allen Kriterien den ersten Platz in Großbritannien. 2016 zog der Fachbereich in ein neu renoviertes Gebäude im Zentrum von Oxford.

Ein Großteil der Forschung des Fachbereichs ist entweder explizit interdisziplinär oder bezieht seine Motivation aus Anwendungsbereichen, die von Genetik, Immuninformatik, Bioinformatik und Chemieinformatik bis hin zu Finanzen und Sozialwissenschaften reichen. Der Fachbereich ist außerdem Teil mehrerer Centres for Doctoral Training (CDT), die Doktoranden aufnehmen; StatML (Modern Statistics and Statistical Machine Learning), ein EPSRC CDT in anwendbarer moderner statistischer Theorie und Methoden sowie den Grundlagen des statistischen maschinellen Lernens in Zusammenarbeit mit Imperial; Mathematics of Random Systems: Analysis, Modelling and Algorithms (Analyse, Modellierung und Algorithmen), ein EPSRC CDT im Bereich der probabilistischen Modellierung, stochastischen Analyse und deren Anwendungen in Zusammenarbeit mit Imperial und Oxford Mathematics; Sustainable Approaches to Biomedical Science (Nachhaltige Ansätze in der biomedizinischen Wissenschaft): Responsible and Reproducible Research (SABS R3), ein EPSRC CDT mit Schwerpunkt auf quantitativer und prädiktiver Forschung an der Schnittstelle zwischen den mathematischen und physikalischen sowie den biologischen und medizinischen Wissenschaften, mit Fokus auf industriell relevanten Herausforderungen in Zusammenarbeit mit 22 Pharma- und Biotech-Unternehmen.

Es wird von dir erwartet, dass du im Rahmen deiner Ausbildung übertragbare Fähigkeiten erwirbst und jedes Jahr ein Forschungsposter erstellst oder eine Forschungspräsentation hältst.

Es wird von dir erwartet, dass du etwa 12 Kontaktstunden pro Jahr in Grund- und Aufbaustudiengängen des Fachbereichs unterrichtest. Dabei handelt es sich um angeleiteten Unterricht, der mit einfacher Benotung beginnt und so weit geht, dass einzelne Studierende ganze Klassen von 10 bis 12 Studierenden leiten. Du wirst dazu ermutigt, an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilzunehmen und dich in der Öffentlichkeit zu engagieren. Der Fachbereich bietet auch Veranstaltungen zur Karriereentwicklung an.

DPhil

Der Fachbereich Statistik der Universität Oxford ist weltweit führend in der Forschung in den Bereichen Wahrscheinlichkeitsrechnung, Bioinformatik, mathematische Genetik und statistische Methodik, einschließlich computergestützter Statistik, maschinelles Lernen und Datenwissenschaft. Oxfords mathematische Wissenschaften belegten beim Research Excellence Framework (REF) 2021 bei allen Kriterien den ersten Platz in Großbritannien. 2016 zog der Fachbereich in ein neu renoviertes Gebäude im Zentrum von Oxford.

Ein Großteil der Forschung des Fachbereichs ist entweder explizit interdisziplinär oder bezieht seine Motivation aus Anwendungsbereichen, die von Genetik, Immunoinformatik, Bioinformatik und Chemieinformatik bis hin zu Finanz- und Sozialwissenschaften reichen. Der Fachbereich ist auch Teil einer Reihe von Zentren für Doktorandenausbildung (CDT), die Doktoranden aufnehmen:

Zulassungsvoraussetzungen / Zulassungen

Anforderungen für internationale Studierende / Englisch-Anforderungen

Academic IELTS Testergebnis (ähnliche Tests können ebenfalls akzeptiert werden)

    • 6.5
    • Graduate Degrees
    • 7.0
    • Undergraduate Degrees
    • (no subscore less than 6.0)
Lass dich beraten, welche Grundkurse für dich am besten geeignet sind, um trotzdem zu studieren Statistics, DPhil. Wenn du die Mindestanforderungen in Bezug auf UCAS-Punkte, A-Levels oder Englischkenntnisse nicht erfüllst.

Kosten

Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten in Großbritannien

Miete £518
Wasser, Gas, Strom, Internet (zu Hause) £50
Einkaufen im Supermarkt £81
Kleidung £35
Auswärts essen £33
Alkohol £27
Imbissbuden / Lebensmittellieferungen £30
Ausgehen / Unterhaltung (ohne Alkohol, Essen) £24
Urlaub und Wochenendausflüge £78
Transport innerhalb der Stadt £17
Selbstfürsorge/Sport £20
Schreibwaren/Bücher £13
Mobiltelefon/Internet £13
Kabelfernsehen/Streaming £7
Versicherung £51
Sonstiges £95
   
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten £1092

London kostet ca. 34 % mehr als der Durchschnitt, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass die Mieten 67 % höher sind als in anderen Städten. Bei Studenten, die in Studentenwohnheimen wohnen, sind die Kosten für Wasser, Gas, Strom und WLAN im Allgemeinen in der Miete enthalten. Für Studierende in kleineren Städten, in denen die Unterkunft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, sind die Kosten in der Regel deutlich geringer.

Hochschulrankings

Rankings von University of Oxford in führenden britischen und weltweiten Rankings.

Siehe alle 39 Hochschulrankings von University of Oxford

Über University of Oxford

Die University of Oxford ist eine renommierte Forschungsuniversität in Oxford, England, und die älteste englischsprachige Universität der Welt. Sie besteht aus 39 teilweise autonomen Colleges, sechs Privathäusern und einer Vielzahl von akademischen Abteilungen, die in vier Bereiche unterteilt sind: Geisteswissenschaften, mathematische, physikalische und Biowissenschaften, medizinische Wissenschaften und Sozialwissenschaften.

Liste der 389 Bachelor- und Masterstudiengänge von University of Oxford - Vorlesungsverzeichnis

Die Zusammensetzung der Studierenden in University of Oxford

Studienanfänger:
12425
Postgraduierte:
9785
Gesamt:
22210
  • Official Guide for an Oxford Applicant: Undergraduate (1/3) – What Oxford is Like
  • The Master of Public Policy at Oxford (MPP)
  • How has Oxford changed you?
  • Our student stories – finding a place
  • Aula Education: Anders' advice for Economics & Management students
  • I am African, and Oxford was for me: Oxford MBA

Wo wird dieses Programm unterrichtet

University of Oxford
map marker Auf Karte anzeigen

Ähnliche Kurse

Programm Universität Zufrieden­heit Arbeits­los Ab­brecher­quote Studien­gebühren (Inter­national) UCAS Tariff Stadt
Statistics MSc (Res) University of Kent - - - £13810 - Canterbury Oncampus Vollzeit
Computational Statistics and Data Science: Compass PhD University of Bristol - - - £25300 - Bristol Oncampus Vollzeit
Social Statistics PhD Lancaster University - - - - - Lancaster Oncampus Vollzeit
Statistics and Machine Learning (EPSRC Centre for Doctoral Training) DPhil University of Oxford - - - - - Oxford Oncampus Teilzeit
Statistics and Operational Research (STOR-i) PhD Lancaster University - - - - - Lancaster Oncampus Vollzeit
Statistics PhD The University of Edinburgh - - - - - Edinburgh Oncampus Vollzeit
Statistics PhD The London School of Economics and Political Science - - - - - London Oncampus Vollzeit
Genomic Medicine and Statistics DPhil University of Oxford - - - - - Oxford Oncampus Vollzeit
Statistics PhD Lancaster University - - - - - Lancaster Oncampus Vollzeit
Statistics DPhil University of Oxford - - - - - Oxford Oncampus Vollzeit