University of Surrey
Theatre Production BA (Hons)
University of Surrey

Fakten zum Kurs

Kursbeschreibung

Warum diesen Kurs wählen Unser praxisorientierter BA (Hons) Theatre Production Kurs bietet dir eine professionelle Ausbildung in einer Vielzahl von Produktionsfertigkeiten.

Die Guildford School of Acting (GSA) ist eine der angesehensten Theaterschulen in Großbritannien. Du wirst Teil einer lebendigen Gemeinschaft von Darstellern, Performance-Machern, kreativen Praktikern und Backstage-Technikern.

Du arbeitest eng mit deinen Kommilitonen zusammen, um eine Vielzahl von Produktionen in unserem modernen, großen und gut ausgestatteten Theater im Ivy Arts Centre aufzuführen.

Was du studieren wirst In unserem BA (Hons) Theatre Production Kurs arbeitest du an einer Vielzahl von Produktionen wie Theaterstücken, Musicals, Konzerten, Projekten und Events.

Der Kurs beginnt mit einer umfassenden Einführung in alle Kernthemen der professionellen Theaterproduktion. Danach sammelst du Erfahrungen in einer Reihe von Bereichen wie Ton, Beleuchtung, Video, Bühnenmanagement, Bau und Kulissenbau.

Im Laufe des Kurses kannst du dich für einen bestimmten Bereich entscheiden und dich weiterentwickeln, bis du schließlich bei einer Reihe von öffentlichen Aufführungen innerhalb und außerhalb der Universität die Verantwortung für die Produktion übernimmst.

Ein Praktikum in der Industrie und Module zur beruflichen Entwicklung sind ebenfalls ein wichtiger Teil dieses Kurses. Du wirst die Möglichkeit haben, deine Arbeit bei einer Abschlussveranstaltung zu präsentieren.

Accredited by the Council for Dance, Drama and Musical Theatre (CDMT).

Bewertungen von Studierenden

Nachfolgend findest du die studiengangsspezifischen Bewertungen der 20 Absolventen von Theatre Production BA (Hons) auf University of Surrey für jede Frage der Umfrage im Vergleich zum Durchschnitt aller Theaterproduktion Studiengänge in UK.

Allgemeine Zufriedenheit der Studierenden
63 /100
20 Bewertungen insgesamt
Die NSS wird vom <a rel="nofollow" target="_blank" href="https://www.officeforstudents.org.uk/advice-and-guidance/student-information-and-data/national-student-survey-nss">Büro für Studierende</a> in Auftrag gegeben.

Gehalt

Gehalt von Absolventen von Theatre Production BA (Hons) an University of Surrey

Wichtig: Die nachstehenden Gehaltsdaten sind nicht studiengangsspezifisch, sondern enthalten die Daten aller Studierenden von Theatre Production BA (Hons) an der Universität. Aufgrund der Methodik der Datenerhebung basieren die Gehaltsdaten hauptsächlich auf den Daten von Studierenden im Grundstudium.

  15 Monate nach dem Studium 3 Jahre nach dem Studium 5 Jahre nach dem Studium
Durchschnittliches Gehalt £20000 £21000 £24000
25-75 Perzentilbereich £15000 - £24000 £14500 - £25500 £17500 - £30500


Gehalt aller Absolventen in Großbritannien von Theaterproduktion (hauptsächlich Studenten im Grundstudium)

  15 Monate nach dem Studium 3 Jahre nach dem Studium 5 Jahre nach dem Studium
Durchschnittliches Gehalt £17966 £16476 £20157
25-75 Perzentilbereich £14890 - £22414 £11970 - £21294 £14870 - £25688

Was du lernen wirst

Inhalt des Programms: Als Studierende/r von Theatre Production, BA (Hons) wirst du die folgenden Kursmodule studieren.

Jahr 1

Dieses Modul soll die Schüler/innen in die Grundlagen der Beleuchtung und Bühnenelektrik für Theater und Live-Events einführen. Die Studierenden lernen die wichtigsten Beleuchtungsgeräte, die dazugehörigen Techniken und die grundlegenden Prozesse kennen, die in einer professionellen Produktionsumgebung eingesetzt werden.

Dieses Modul soll die Studierenden in die Theorie und Praxis des Bühnenmanagements im britischen Theater und in der Unterhaltungsindustrie einführen. Die Studierenden lernen alle grundlegenden Aspekte der Bühnenmanagement-Praxis kennen und werden gleichzeitig ermutigt, die zentrale Rolle des Bühnenmanagements als kreativer Vermittler im Produktionsprozess zu berücksichtigen.

Das Modul bietet eine Einführung in die praktische Tontechnik mit Schwerpunkt auf Theater- und Live-Performance-Medien.

Das Ziel dieses Moduls ist es, die Studierenden in die praktischen und kreativen Fähigkeiten einzuführen, die für die Interpretation und Umsetzung von Bühnenbildern durch Bühnenbau, Requisitenbau und Bühnenmalerei erforderlich sind.

Dieses Modul führt dich in die Fähigkeiten des Produktionsdesigns in den Bereichen Licht, Ton und Bühnenbild ein. Ziel ist es, dich mit den Prozessen, Praktiken, Werkzeugen und Fertigkeiten vertraut zu machen, um dich mit dem Produktionsdesign in diesen Bereichen auseinanderzusetzen. Du wirst dir aktuelle Licht-, Ton- und Setdesigner/innen aus verschiedenen Genres der Unterhaltungsbranche ansehen. Das Modul konzentriert sich auch auf die vielen übertragbaren Designfähigkeiten in den verschiedenen Disziplinen, wie Textanalyse, Kommunikation mit Technikern und dem Designteam, Kommunikation deiner Designideen und Inspirationsquellen für das Design.

Dieses Modul ist so konzipiert, dass die Schüler/innen eine unterstützende Rolle in einer zeitkritischen Produktionsumgebung einnehmen können. Die Schüler/innen unterstützen die ihnen zugewiesene Arbeit in der Abteilung und erforschen die kollaborative Natur der Produktion durch die Kommunikation und Durchführung einer Live-Aufführung.

Dieses Modul spiegelt das Ziel des Studiengangs wider, Praktiker/innen mit Fachwissen auszubilden. Dieses Modul dient als allgemeine Einführung in audiovisuelle Technologien für Studierende, deren berufliches Interesse in einem anderen Bereich liegt, oder als Einführung in die berufliche Praxis für Studierende, die audiovisuelle Technologien zu einem dauerhaften Bestandteil ihres Skillsets machen wollen.

Jahr 2

Dieses Modul ist so konzipiert, dass es mit dem Modul "Specialist Pathway Development" zusammenarbeitet, um die Schüler/innen zu befähigen, ihre "Reise" der beruflichen Entwicklung in ihrem gewählten Bereich in der Unterhaltungsindustrie zu beginnen. Es beinhaltet ein kurzes Praktikum in einem anerkannten professionellen Umfeld.

Aufbauend auf den Unterrichtsmodulen der Stufe 4 und den anschließenden Produktionsrollen soll dieses Modul zur Entwicklung des Fachgebiets die Erkundung des gewählten Fachgebiets auf ein mittleres Niveau des Verständnisses und der Kompetenz bringen.

Dieses Modul soll es den Schülern ermöglichen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in einem praktischen Kontext innerhalb ihres gewählten Berufsfeldes weiterzuentwickeln und so das Lernen und die Entdeckungen zu festigen, die sie in ihrer Reihe von Grundkursen gemacht haben. Durch die Übernahme einer fortgeschrittenen (produktionskritischen) Rolle, die die Entwicklung, Präsentation und Umsetzung künstlerischer Konzepte oder das Management und Design komplexer technischer Komponenten umfassen kann, werden die Schüler/innen ihre beruflichen Fähigkeiten, ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstständigkeit weiterentwickeln.

Jede/r Schüler/in wird PRO2029 als eine Kombination von Rollen aus dem Berufsfeld oder aus anderen Bereichen absolvieren, um ein Portfolio von Arbeiten zu erstellen, die ihr/sein Selbstvertrauen und ihre/seine Selbstständigkeit im Umgang mit der Umsetzung komplexer technischer und künstlerischer Herausforderungen fördern. Indem sie eine Unterstützungsrolle auf mittlerer Ebene übernehmen, die klare Verantwortlichkeiten und Aufgaben beinhaltet, um erfolgreich zur Durchführung einer öffentlichen Produktion beizutragen, werden die Schüler/innen mit ihrer Peer Group, freien Mitarbeitern und internen Produktionsteams zusammenarbeiten. Die Schüler/innen werden in der Lage sein, die erworbenen Fähigkeiten in den Kernaktivitäten der Vorproduktion, Produktion und Nachproduktion anzuwenden und nachzuweisen.

Jahr 3

Dieses Modul soll es den Schülern ermöglichen, die Entwicklung von Fähigkeiten und Kenntnissen in einem praktischen Kontext innerhalb des von ihnen gewählten Studiengangs voranzutreiben und dabei das Lernen, die Entdeckung und die Selbstständigkeit zu konsolidieren, die in Final Show Roles 1 (PRO3017) nachgewiesen wurden, und wenn vereinbart, können die Schüler auch unterstützende Aufgaben außerhalb des Studiengangs übernehmen.

Dieses Modul konzentriert sich auf die Bewertung und Entwicklung des Vorschlags für die Abschlusspräsentation der Schüler/innen. Aufbauend auf dem Modul Professional Development Planning (Stufe 5) werden die Schüler/innen einen durchdachten und innovativen Vorschlag und Plan erstellen, der ein kreatives Konzept für ihre Präsentation auf der Grundlage von Industrieforschung und Innovation zeigt. Außerdem werden sie einen klaren Zeitplan für die Aktivitäten und Ressourcen aufstellen, die für die Umsetzung des Plans erforderlich sind.

Ein abschließendes Unterrichtsmodul, das den Schülern Zeit gibt, ihre eigene Praxis in ihrem gewählten Beruf in der Theaterproduktion zu reflektieren. Die Möglichkeit, in einem Fachbereich ihrer Wahl zu forschen. Eine Gelegenheit, sich auf einige der fortgeschritteneren Fähigkeiten in ihrem Fachgebiet zu konzentrieren, Bereiche zu identifizieren, die sie vielleicht noch verbessern müssen, und Verbindungen zur Industrie und Networking-Möglichkeiten zu entwickeln, um ihre Karriere zu fördern.

Das Modul "Graduate Showcase" bündelt alle Aktivitäten zur Realisierung des "Showcase"-Events, einer zentralen Marketingveranstaltung für angehende Absolventen, die die Möglichkeit bietet, mit potenziellen Arbeitgebern und wichtigen Fachleuten aus allen Produktionsbereichen der Unterhaltungs- und Theaterbranche in Kontakt zu treten.

Jobs & Karriereperspektiven

15 Monate nach Abschluss des Kurses wurden die Absolventen dieses Kurses zu ihrer Tätigkeit und zu ihrer derzeitigen Arbeitsstelle sowie zu ihren Perspektiven befragt.

Aktuelle Stellenangebote

Job im Einklang mit den Zukunftsplänen

Anwendung der im Studium erworbenen Fähigkeiten

Arbeit ist sinnvoll

Erforderliches Qualifikationsniveau des Arbeitsplatzes nach 15 Monaten

% Qualifizierte Arbeitsplätze

Arbeitsplätze von Absolvierten dieses Kurses (15 Monate nach Abschluss)

Das folgende Beispiel basiert auf allen Absolventen von Theatre Production BA (Hons). University of Surrey

30% Künstlerische, literarische und Medienberufe
15% Lehrende Fachkräfte
5% Verwaltungsberufe
5% Lehr- und Betreuungsberufe für Kinder
5% Fachleute aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Dienst
5% Elementare Berufe
5% Medienfachleute
5% Sekretariats- und verwandte Berufe
5% Lehrkräfte und Kinderbetreuungspersonal
5% Verkaufsberufe

Benotung und Studienzeit

Bewertungsmethoden

Verteilung der Studienzeit



Notenverteilung

Die Studierenden des Kurses erhielten folgende Noten

Zulassungsvoraussetzungen / Zulassungen

Erforderlicher UCAS-Mindesttarif

UCAS-Tarif für akzeptierte Studierende für diesen Kurs

Qualifikationsanforderungen

Insgesamt: CCC Bewerber, die ein naturwissenschaftliches Abiturfach mit dem Science Practical Endorsement belegen, müssen den praktischen Teil bestehen. General Studies und Critical Thinking sind nicht in unseren Angeboten enthalten.

Insgesamt: BBBCC GCSE oder gleichwertig: Englische Sprache: Scottish National 5 - C Mathe: Scottish National 5 - C

Insgesamt: Von der QAA anerkanntes Access to Higher Education Diploma mit insgesamt 45 Level 3 Credits, davon 21 mit Distinction, 3 mit Merit und 21 mit Pass.

Insgesamt: CCC GCSE oder gleichwertig: Englische Sprache: Scottish National 5 - C Mathe: Scottish National 5 - C

Bewerber, die an der Erweiterten Projektqualifikation (EPQ) teilnehmen, erhalten unser Standard-A-Level-Angebot sowie ein alternatives Angebot mit einer A-Level-Note weniger, sofern sie in der EPQ eine A-Note erreichen. Die Reduzierung um eine Note gilt nicht für die Pflichtfächer.

Insgesamt: 29 GCSE oder gleichwertig: Englisch, HL4/SL4 (einschließlich MYP). Mathe, HL4/SL4 (einschließlich MYP). Maths Studies, SL4.

Insgesamt: MMM

Overall: Bestehen mit CCC aus einer Kombination aus dem Advanced Skills Challenge Certificate und zwei A-Levels. Bewerber, die ein naturwissenschaftliches Abiturfach mit dem Science Practical Endorsement belegen, müssen den praktischen Teil bestehen.

Anforderungen an die englische Sprache

Klasse Zusätzliche Details
IELTS (Academic) 6 6,5 insgesamt mit 6,0 im Schreiben und 5,5 in jedem anderen Element.

Wir sind stolz darauf, eine der kulturell vielfältigsten Universitäten in Großbritannien zu sein. Mehr als 140 Nationalitäten spielen eine Rolle im Universitätsleben. Wir helfen dir während des gesamten Bewerbungsprozesses - von der Beratung bei der Wahl des richtigen Kurses bis hin zu einer

Bewerber, die ein Studentenvisum benötigen, um im Vereinigten Königreich zu studieren: Um ein Studentenvisum zu beantragen, müssen die Studierenden eine Zulassungsbestätigung (Confirmation of Acceptance, CAS) für die Universität haben, an der sie studieren möchten. Das ist eine eindeutige Nummer, mit der die Studierenden ihr Visum beantragen können.
Erfüllst du nicht die Mindestanforderungen in Bezug auf die UCAS-Punktzahl, die A-Levels oder die Anforderungen an die englische Sprache?
Lass dich beraten welche Foundation Vorbereitungskurse am besten für dich geeignet sind, damit du trotzdem diesen Kurse Theatre Production, BA (Hons) studieren kannst.

Visabestimmungen für internationale Studenten

Visumsvoraussetzung

Alle internationalen Studenten (einschließlich Bürger aus EU-Ländern), die dieses oder ein anderes akademisches Programm von mehr als 6 Monaten im Vereinigten Königreich studieren möchten, benötigen ein Studentenvisum.

Internationale Studierende, die jünger als 18 Jahre sind, benötigen ein spezielles Kinder-Studentenvisum. Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel können für Inhaber anderer Arbeitsvisa des Vereinigten Königreichs, des British National Overseas Visa, des Visums für Familienangehörige und für anerkannte Flüchtlinge oder Asylbewerber gelten.

Erlaubnis, neben dem Studium zu arbeiten

University of Surrey wird von der britischen Regierung als eine Einrichtung aufgeführt, die zur Förderung von Studenten mit Migrationshintergrund zugelassen ist.

Inhaber eines Studentenvisums von lizenzierten Institutionen sind berechtigt, während ihres Vollzeit-Bachelor-, Master- oder PhD-Studiums zu arbeiten für
- 20h/Woche während des Semesters
- Vollzeitarbeit außerhalb des Semesters (z. B. Ferien, Praktika, nach Abschluss des Studiums)

Nach Abschluss eines mindestens 12-monatigen Bachelor- oder Master-Studiengangs können Inhaber eines Studentenvisums von lizenzierten Einrichtungen ihr Visum in ein Graduiertenvisum umwandeln, das die Absolventen dazu berechtigt, 2 Jahre lang im Vereinigten Königreich zu arbeiten.

Kosten

Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten in Vereinigtes Königreich

Miete £518
Wasser, Gas, Strom, Internet (zu Hause) £50
Einkaufen im Supermarkt £81
Kleidung £35
Auswärts essen £33
Alkohol £27
Imbissbuden / Lebensmittellieferungen £30
Ausgehen / Unterhaltung (ohne Alkohol, Essen) £24
Urlaub und Wochenendausflüge £78
Transport innerhalb der Stadt £17
Selbstfürsorge/Sport £20
Schreibwaren/Bücher £13
Mobiltelefon/Internet £13
Kabelfernsehen/Streaming £7
Versicherung £51
Sonstiges £95
   
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten £1092

London kostet ca. 34 % mehr als der Durchschnitt, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass die Mieten 67 % höher sind als in anderen Städten. Bei Studenten, die in Studentenwohnheimen wohnen, sind die Kosten für Wasser, Gas, Strom und WLAN im Allgemeinen in der Miete enthalten. Für Studierende in kleineren Städten, in denen die Unterkunft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, sind die Kosten in der Regel deutlich geringer.

Wie man sich bewirbt

Bewerbungsfrist:

1. Januar 2023

Bis zu diesem Datum müssen die Bewerbungen für diesen Studiengang ausgefüllt und abgeschickt werden. Wenn die Universität oder Hochschule noch Plätze frei hat, kannst du dich auch nach diesem Datum bewerben, aber es besteht keine Garantie, dass deine Bewerbung berücksichtigt wird.

Mögliche Startdaten:

  • Jahr 1 (Standard-Einstiegspunkt)

Hochschulrankings

Rankings von University of Surrey in führenden britischen und weltweiten Rankings.

Rankings von University of Surrey in verwandten fachspezifischen Rankings.

Kunst Visual & Performing

    • #6 
    • #6 
    Drama, Tanz & Film
    CUG The Complete University Guide - By Subject
    [Veröffentlicht 13 Juni, 2022]

Alle Hochschulrankings von University of Surrey

Was sagen Studenten über das Studium Theaterproduktion im Vereinigten Königreich?

  • Student Reaction at the New Pittsburgh Playhouse
  • Theatre Department Student Profile Carol - Production Crew
  • Theatre Production student shares her experience | Canterbury College
  • From page to stage - Theatre Production

Über University of Surrey

Die University of Surrey ist eine staatlich finanzierte Forschungsuniversität mit Sitz in Guildford, England. Das erklärte Ziel der Universität ist es, eine weltweit führende Universität zu werden, die wichtige Forschungs- und Innovationsarbeit leistet, hervorragende Forschende hervorbringt und Ergebnisse erzielt, die einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft leisten.

  • Student life at the University of Surrey
  • Discover our campus | University of Surrey
  • Why Choose the University of Surrey
  • University of Surrey | The Study Abroad Experience
  • Placement Student Testimonials 2018/19 | University of Surrey
  • Moments Matter | University of Surrey

Wo wird dieses Programm unterrichtet

University of Surrey
map marker Auf Karte anzeigen

Ähnliche Kurse

Programm Universität Zufrieden­heit Arbeits­los Ab­brecher­quote Studien­gebühren (Inter­national) UCAS Tariff Stadt
University of Essex 84% 0% 4% £16850 161 Colchester Oncampus Vollzeit
Rose Bruford College 84% 0% 4% £16250 161 Sidcup Oncampus Vollzeit
Plymouth Marjon University 84% 0% 4% £12000 161 Plymouth Oncampus Teilzeit
University of Hull 63% 2% 5% £14800 157 Hull Oncampus Vollzeit
Queen Margaret University - - - - - Edinburgh Oncampus Vollzeit
The Northern School of Art 73% 12% 15% - - Middlesbrough Oncampus Vollzeit
The University of Winchester 64% 10% 10% - 113 Winchester Oncampus Vollzeit
University of the Arts London 42% 2% 4% - 135 London Oncampus Vollzeit
University of Surrey 63% 2% 5% - 157 Guildford Oncampus Vollzeit
Royal Central School of Speech and Drama 63% 2% 5% - 157 London Oncampus Vollzeit
Ulster University 75% 0% 7% £15360 121 Coleraine Oncampus Vollzeit
Birkbeck, University of London 75% 0% 7% £7280 121 London Oncampus Teilzeit
Liverpool Hope University 65% 5% 11% £11400 106 Liverpool Oncampus Vollzeit
Liverpool Hope University 65% 5% 11% £11400 106 Liverpool Oncampus Vollzeit
Liverpool Institute for Performing Arts 67% 0% 10% £17200 132 Liverpool Oncampus Vollzeit
De Montfort University 71% 0% 0% £14250 104 Leicester Oncampus Vollzeit
Royal Welsh College of Music and Drama 71% 0% 0% £22505 104 Cardiff Oncampus Vollzeit
Queen Margaret University - - - - - Edinburgh Oncampus Vollzeit
Newcastle College 81% - 25% - - Newcastle Oncampus Vollzeit
Royal Central School of Speech and Drama 44% 0% 2% - 143 London Oncampus Vollzeit