London Metropolitan University
Airline-, Flughafen- und Luftfahrtmanagement (einschließlich Gründungsjahr) BSc (Hons)
London Metropolitan University

Angebotene Kursmodalitäten

Fakten zum Kurs

Gehalt

Gehalt aller Absolventen in Großbritannien von (hauptsächlich Studenten im Grundstudium)

  15 Monate nach dem Studium 3 Jahre nach dem Studium 5 Jahre nach dem Studium
Durchschnittliches Gehalt £27153 £27297 £31519
25-75 Perzentilbereich £22568 - £32974 £20174 - £35659 £22788 - £43702

Kursbeschreibung

Warum diesen Kurs studieren?

Unser BSc (Hons) Airline, Airport and Aviation Management (einschließlich Gründungsjahr) ist ein vierjähriger Studiengang mit einem eingebauten Gründungsjahr (Jahr 0), der unter Mitwirkung von leitenden Luftfahrtmanagern entwickelt wurde.

Es ist der ideale Einstieg in ein Studium, wenn du dich für Airline-, Flughafen- und Luftverkehrsmanagement im Grundstudium interessierst, aber die Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllst oder nicht über die traditionellen Qualifikationen verfügst, die für den Beginn eines normalen Studiums erforderlich sind.

Mehr über diesen Kurs

Das Grundjahr in unserem vierjährigen Studiengang Airline-, Flughafen- und Luftverkehrsmanagement wurde so gestaltet, dass du dir zu Beginn deines Studiums wichtige betriebswirtschaftliche Kenntnisse aneignen und dein Selbstvertrauen stärken kannst.

Er konzentriert sich auf die allgemeinen Grundlagen der Wirtschaft und hilft dir, effektive Kommunikations-, Recherche- und Datenanalysefähigkeiten zu entwickeln. Er ist auch als Einführung in das akademische Leben gedacht, um dich auf deine späteren Studienjahre vorzubereiten und dich mit verschiedenen Lernstilen vertraut zu machen.

In den folgenden drei Jahren deines Studiums wirst du dich stärker auf die Luftfahrt konzentrieren und dieselben Kursinhalte und Module wie die Absolventen unseres BSc (Hons) Airline, Airport and Aviation Management studieren. Unsere Lehrkräfte sind in der Luftfahrtbranche gut vernetzt und ermöglichen es dir, von Experten auf deinem Interessengebiet zu lernen.

Dieser Kurs teilt sich sein Gründungsjahr mit einer Reihe unserer anderen Gründungsjahr-Abschlüsse, so dass du dich über eine breite Palette von Wirtschaftsdisziplinen austauschen kannst.

Wenn du dich nach deinem Grundstudium für ein anderes wirtschaftsbezogenes Fachgebiet entscheidest, kannst du das flexibel tun.

Du erhältst einen vollständigen Bachelor-Abschluss mit dem gleichen Titel und der gleichen Auszeichnung wie diejenigen, die den traditionellen dreijährigen Kurs absolviert haben.

Was du lernen wirst

Inhalt des Programms: Als Studierende/r von Airline, Airport and Aviation Management (including foundation year), BSc (Hons) wirst du die folgenden Kursmodule studieren.

Jahr 1

Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt darauf, die Schüler/innen in die Lage zu versetzen, Organisationen in vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Kontexten zu verstehen, und sie in die Lage zu versetzen, das makro- und mikroökonomische, interne und externe Geschäfts- und Wirtschaftsumfeld zu analysieren, in dem sie tätig sind. Das Verständnis des Umfelds erleichtert die Interpretation von Situationen und ermöglicht Entscheidungen, die einen Mehrwert für Unternehmen schaffen. Der Schwerpunkt des Moduls liegt auf den externen und internen Einflüssen auf Organisationen und den Auswirkungen, die diese auf die Geschäftspraktiken haben.

Die Datenanalyse hat für Unternehmen höchste Priorität. Sie bietet die Möglichkeit zur Leistungsverbesserung, und mit den Fortschritten in Technologie und Software werden immer mehr Daten erzeugt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kenntnisse in Datenanalyse und Software zu den von den Arbeitgebern am meisten gefragten Qualifikationen gehören. Der Kurs "Understanding and Managing Data" (Daten verstehen und verwalten) reagiert auf diese Marktnachfrage, indem er die grundlegenden Fähigkeiten vermittelt, die für eine effektive Nutzung quantitativer und statistischer Analysen erforderlich sind, und die Interpretations- und Berichterstattungsfähigkeiten der Schüler/innen entwickelt.

Dieses Modul gibt einen Überblick über die wichtigen Funktionen des Flughafenmanagements für den reibungslosen Betrieb des Luftverkehrssystems. Flughäfen spielen eine wichtige Rolle bei der Abfertigung von Fluggästen und Luftfracht, um zu gewährleisten, dass das Luftverkehrssystem sicher und zuverlässig funktioniert. Flughäfen sind komplexe Unternehmen und haben eine Reihe von Eigenschaften, wie z.B. Landbesitz, Bereitstellung von Infrastruktur (Terminals und Start- und Landebahnen), Bereitstellung von Einzelhandelsumgebungen und Bereitstellung des Betriebsumfelds für Fluggesellschaften. Natürlich gibt es viele verschiedene Arten von Verkehrsflughäfen, kleine (lokale) Flughäfen, regionale Flughäfen, internationale Flughäfen und globale Drehkreuze usw.

Das Modul führt in die Grundlagen von Arline Operations, aktuelle Themen und ihre Anwendungen in der Branche ein. Der Betrieb von Fluggesellschaften stellt einen beeindruckenden Gegensatz dar. Jeden Tag befördern die Fluggesellschaften Millionen von Passagieren sicher um die Welt. Doch oft gelingt es ihnen nicht, das Gewöhnliche zu leisten, z.B. wenn das Bodenpersonal zu spät kommt, um die Türen zu öffnen, wenn Gepäckstücke verloren gehen, wenn Millionen von Pfund in chronisch unterausgelasteten Flugzeugen stecken usw.

Ziel des Moduls ist es, ein Verständnis für den Marketing-Management-Prozess in modernen Organisationen und im Kontext der Sachgüter- und Dienstleistungsbranche zu vermitteln. Der Dienstleistungssektor macht in den meisten entwickelten Volkswirtschaften einen beträchtlichen Teil des BIP und der Beschäftigung aus, daher ist es für die Studierenden wichtig, einen Einblick in diesen Bereich zu bekommen. In diesem Modul werden die Studierenden mit einer Reihe von Marketingtheorien vertraut gemacht, wie z.B. dem Marketingkonzept, dem Verbraucherverhalten, der Analyse des Unternehmensumfelds, der Marketingforschung und den Erkenntnissen der Verbraucher, die für das Marketing von Sachgütern und Dienstleistungen gelten.

Dieses Modul zur Berufspraxis wird das Verständnis der Schüler/innen dafür verbessern, was es bedeutet, ein Branchenprofi in ihrem jeweiligen Kontext zu sein. Dieses Modul unterstützt die Vorbereitung auf ihre zukünftige Karriere, indem es sie ermutigt, die Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die Arbeitgeber sehen wollen, zu entwickeln, in die Praxis umzusetzen und nachzuweisen.

Dieses Modul gibt einen Überblick über die moderne Frachtindustrie und ihre betrieblichen Herausforderungen und Möglichkeiten. Der Schwerpunkt des Moduls liegt darauf, wie sich die Branche entwickelt hat und wer die wichtigsten Akteure in ihr sind. Es werden Trends in bestehenden und neu entstehenden Märkten und die zunehmende Rolle der Technologie in der Branche untersucht. Das Modul befasst sich auch mit den wichtigsten Aspekten der Preisgestaltung, sowohl für normale als auch für übergroße Ladung. Das Modul befasst sich auch mit der Untersuchung von Mustern in den Verkehrsströmen und mit aktuellen Themen, die für Luftfrachtmanager in der turbulenten Handelswelt von heute relevant sind.

Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt auf Management und der Entwicklung der Schüler/innen zu Managern. Sie planen, organisieren, leiten und koordinieren die Arbeit anderer, um die Unternehmensziele effizient und effektiv zu erreichen. Die Herausforderungen des Managements in dem sich ständig verändernden, zunehmend unsicheren und komplexen wirtschaftlichen Umfeld von heute erfordern von Managern das Wissen, die Fähigkeit und die Fertigkeiten, Maßnahmen zu ergreifen, wie z.B. Informationen zu verwalten, Aufgaben zu delegieren, Ziele zu setzen, Teams aufzubauen, andere zu motivieren und neben zahlreichen anderen Tätigkeiten den organisatorischen Erfolg zu erreichen.

Jahr 2

Alle erfolgreichen Fluggesellschaften müssen ihre Marktposition und ihre technischen Kompetenzen beherrschen, um erfolgreich zu sein, und das Management der "Preise" ist dabei von zentraler Bedeutung. Preisgestaltung und Ertragsmanagement sind das Herzstück jeder Fluggesellschaft und daher von größter Bedeutung. Um sich strategisch zu positionieren, müssen die Fluggesellschaften das Wettbewerbsumfeld und die "Preis"-Punkte sowohl für Freizeit- als auch für Geschäftsreisesegmente kennen. Preisgestaltung und Ertragsmanagement sind daher entscheidend für das Überleben auf dem globalen Flugreisemarkt.

Beratung ist ein großes Geschäft und der Sektor wächst weiterhin stark. Allein die britische Beratungsbranche beschäftigt mehr als 80.000 Fachleute und hat einen geschätzten Wert von 12 Milliarden pro Jahr; damit ist sie die zweitgrößte Beratungsbasis der Welt.

Die Hochschule schreibt vor, dass Studierende im Grundstudium ein Work Based Learning (WBL)-Modul absolvieren müssen, d.h. ein Modul, in dem sie direkte Erfahrungen in der realen Arbeitswelt machen und über diese Erfahrungen reflektieren müssen, um die Fähigkeiten und Kenntnisse zu ermitteln, die sie für ihre Karriere entwickeln müssen.

Das Modul führt in die Schlüsselthemen und das Verständnis für die Entwicklung neuer Routen ein. Die Bedeutung der Streckenentwicklung darf für kommerzielle Fluggesellschaften nicht unterschätzt werden und ist eine Kombination aus Aspekten wie den verfügbaren Märkten und der Fähigkeit der Fluggesellschaft, den Betrieb auf dem Markt erfolgreich aufzunehmen, indem sie die kritischen Faktoren wie Flugzeugauswahl, Leistung und Finanzierung versteht.

Dieses Work Based Learning-Modul ermöglicht es den Studierenden, eine kurze berufliche Tätigkeit auszuüben, entweder in Form einer Teilzeitbeschäftigung, eines Praktikums, einer ehrenamtlichen Tätigkeit im gemeinnützigen Sektor oder eines von einem Arbeitgeber geleiteten Projekts.

Die menschlichen Faktoren (HF) und unser Verständnis ihrer Auswirkungen auf die Sicherheitsleistung entwickeln sich ständig weiter. Das menschliche Element ist für einen sicheren und effizienten Betrieb in allen Bereichen der Luftfahrtindustrie von entscheidender Bedeutung. In letzter Zeit hat ein besseres Verständnis des menschlichen Verhaltens zu erheblichen Sicherheitsvorteilen geführt, so dass die Disziplin der menschlichen Faktoren ein Eckpfeiler jedes Sicherheitsmanagementprogramms in der Luftfahrt ist. In diesem Modul wird untersucht, wie ein Verständnis der Einstellungen, Verhaltensweisen und des psychischen Wohlbefindens des Betriebspersonals dazu beitragen kann, HF-Risiken für die Flugsicherheit zu verringern.

In diesem Modul geht es um die Frage, wie sich die aktuellen Überlegungen zum Klimawandel und zur Nachhaltigkeit auf Unternehmen und Organisationen auswirken werden. Die Notwendigkeit, nachhaltigere Organisationen und Unternehmen zu schaffen, ist von grundlegender Bedeutung für aktuelle und zukünftige Strategien der Organisationsentwicklung. Die Schüler/innen müssen den wachsenden Einfluss der Nachhaltigkeitsagenda auf die Wirtschaft verstehen. Dieser Einfluss nimmt viele Formen an, von der Regierungspolitik und internationalen Vereinbarungen bis hin zur Messung der Auswirkungen von Unternehmenspraktiken auf die Ökologie und das Gemeinwesen. In Zukunft wird von Organisationen, Unternehmen, Gemeinden und Einzelpersonen erwartet, dass sie die Verantwortung für ihre wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen verstehen und übernehmen. In diesem Modul werden die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen untersucht. Es befähigt die Schülerinnen und Schüler, mit der Herausforderung umzugehen, nachhaltige Unternehmensformen zu schaffen, die innerhalb ökologischer und sozioökonomischer Grenzen operieren.

Dieses Modul zielt darauf ab, die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln, Problemlösungsmethoden und Analysen in Bezug auf Probleme zu verstehen und anzuwenden, die in den Fachbereichen Wirtschaft und Management auftreten können.

In der Luftfahrt- und Reisebranche gibt es eine Vielzahl von voneinander abhängigen Bereichen, was zu einer enormen betrieblichen Komplexität führt. Zusammen mit einer stark regulierten Branche, einem wettbewerbsintensiven und dynamischen externen Umfeld und einem hohen Maß an staatlicher Einflussnahme hat dies das Potenzial, diesen Sektor und sowohl Fluggesellschaften als auch Flughäfen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten auszusetzen, sowohl intern als auch extern. Aufgrund der Natur dieser Risiken gibt es viele Unwägbarkeiten und störende Ereignisse. In diesem Modul geht es darum, zu verstehen, wie man eine koordinierte, wirksame Reaktion entwickelt, die die Auswirkungen solcher Ereignisse abmildert und den Schaden für die Interessengruppen einer Organisation minimiert.

In der Luftfahrtindustrie gibt es eine große Anzahl von voneinander abhängigen Bereichen, was zu einer enormen betrieblichen Komplexität führt. Zusammen mit einer stark regulierten Branche, einem wettbewerbsintensiven und dynamischen externen Umfeld und einem hohen Maß an staatlicher Einflussnahme hat dies das Potenzial, Fluggesellschaften und Flughäfen gleichermaßen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten auszusetzen, sowohl intern als auch extern.

Jahr 3

Dieses Modul zielt darauf ab, dass die Schüler/innen eine forschungsorientierte Abschlussarbeit zu einem ausgewählten Thema oder einer Fragestellung schreiben, die zu ihrem Abschluss passt. Die Schüler/innen müssen selbstständig und diszipliniert über relevante Forschungsfragen, theoretische Konzepte/Hypothesen, bisherige Literatur, ethische Ansätze, Forschungsmethoden und Datenanalysen nachdenken. Es wird erwartet, dass die Schüler/innen ein tiefgreifendes Verständnis für die von ihnen gewählten Forschungsthemen und Forschungsmethoden entwickeln und die Fähigkeit entwickeln, die für die Forschung in einem ausgewählten Thema erforderlichen Datenproben angemessen zu beschaffen. Das Modul zielt darauf ab, analytische Fähigkeiten, kritisches Denken, Referenzierung und Zeitmanagement zu entwickeln, um ein Forschungsprojekt selbstständig durchzuführen und darüber zu berichten.

Finanzielle Entscheidungen sind für jedes Unternehmen wichtig. Dieser natürliche mentale Prozess muss informiert werden, um aus mehreren alternativen Optionen eine Handlungsoption auszuwählen. Eines der wichtigsten Elemente, die die Umsetzung der Geschäftsstrategie in einem Unternehmen erleichtern, sind die Finanzen. Der Finanzmanager eines Unternehmens spielt eine zentrale Rolle bei der Entscheidungsfindung über die optimale Nutzung der finanziellen Ressourcen und bei der Beurteilung der Auswirkungen auf die Aktionäre und andere Interessengruppen sowie der Notwendigkeit einer effektiven Unternehmensführung. Deshalb brauchen Manager/innen ein kritisches Verständnis der wichtigsten Fragen des Finanzmanagements, der Leistungsindikatoren für den Luftverkehr und der Methoden für das Finanzmanagement. Manager/innen nutzen diese Instrumente, wenn sie in der Luftfahrtbranche finanzielle Entscheidungen treffen müssen. Dieses Modul vermittelt den Studierenden Kenntnisse über finanzielle Entscheidungsansätze und Kontrollsysteme, die Luftfahrtunternehmen nutzen, um Managemententscheidungen zu treffen.

Das Modul führt in die Schlüsselthemen und das Verständnis für die Planung und Entwicklung von Flughäfen ein, die eine komplexe Agenda ist, die einen strategischen Überblick erfordert. Flughäfen sind einzigartige Unternehmen, die viele Interessengruppen haben und für ihren Erfolg sowohl lokale als auch staatliche Unterstützung benötigen.

Dieses Modul vermittelt ein umfassendes und aktuelles Wissen über Marken, Markenwert und strategisches Markenmanagement. Es umreißt die Konzepte und Rahmenbedingungen der Markenführung, die für die Gestaltung und Umsetzung von Marketingkampagnen sowie für den Aufbau, die Messung und das Management von Markenwerten entscheidend sind. Es gibt den Studierenden die Werkzeuge und Techniken an die Hand, um die langfristige Rentabilität durch die Entwicklung effektiver Markenstrategien zu verbessern.

Die Aufgabe dieses Moduls ist es, die Rolle der strategischen Analyse und Planung für Fluggesellschaften und Flughäfen vorzustellen, um eine nachhaltige Zukunft für diese Partner zu bestimmen. Das Modul untersucht, wie wichtig es ist, das externe Umfeld zu verstehen und die Möglichkeiten für Wachstum und Entwicklung in Abhängigkeit von den internen Fähigkeiten und dem externen Umfeld.

Module

Dieses Modul zielt darauf ab, den Schülern einen gründlichen Überblick über die numerischen und Excel-/Tabellenkalkulationsfähigkeiten zu geben, die für die Analyse von Daten im geschäftlichen Kontext erforderlich sind, und sich mit den numerischen Aspekten von Wirtschaft und Management zu beschäftigen. Das Modul umfasst Aspekte der Mathematik, Statistik und Informationstechnologie, die nicht nur für den Studiengang Betriebswirtschaft, sondern auch für alle anderen Studiengänge relevant sind. Der Schwerpunkt des Moduls liegt auf Zahlen und Daten und deren Berechnungs- und Analysetechniken, die zum Verständnis von Informationen aus den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen, Wirtschaft, Luftfahrt und Volkswirtschaft führen. Die Schüler/innen werden eine Reihe von Möglichkeiten von Excel nutzen, um numerische Daten effizient zu berechnen, zu analysieren und zu präsentieren.

Dieses Modul führt die Schüler/innen in die Zusammenhänge der Wirtschaft ein. Geschäftsfunktionen wie Innovation, Betrieb, Marketing, Personalmanagement, Finanz- und Rechnungswesen, die alle miteinander interagieren, können nur dann vollständig verstanden werden, wenn auch der ökologische, organisatorische und strategische Kontext, in dem das Unternehmen agiert, verstanden wird. Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt auf der Entwicklung eines Verständnisses dafür, wie Unternehmen in ihrem weiteren Umfeld arbeiten und agieren. Die Schüler/innen haben die Möglichkeit, die verschiedenen Funktionen von Unternehmen und ihr jeweiliges Umfeld zu untersuchen. Sie werden eine Vielzahl von Geschäftssituationen und Fällen analysieren. In diesem Modul werden die Schüler/innen mit dem Konzept der Globalisierung und ihren Auswirkungen auf soziokulturelle, politische, wirtschaftliche und technologische Faktoren vertraut gemacht. Das Hauptziel des Moduls ist es, den Schülern die Auswirkungen verschiedener Kontexte auf die Wirtschaft selbst näher zu bringen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ein breites Spektrum an akademischen und geschäftlichen Fähigkeiten zu verbessern, wie z.B. kaufmännisches Bewusstsein und Sensibilität in Bezug auf Menschen und Kulturen.

Dieses Modul konzentriert sich auf die Fähigkeiten, die man für den Erfolg in der Wirtschaft braucht. Es bietet den Schülern die Möglichkeit, sich der wesentlichen Kommunikations-,.

Dieses Modul macht die Schüler/innen damit vertraut, wie Universitäten funktionieren und wie sie in ihrem Studium erfolgreich sein können. Es gibt einen Überblick über die Chancen und Herausforderungen des Studiums. Das Modul ist so konzipiert, dass die Schüler/innen die wichtigsten Elemente des Lernprozesses kennenlernen. Ein wichtiger Unterschied besteht darin, dass Studierende ein Studium aufnehmen, um zu lernen und nicht, um belehrt zu werden, und dieses Modul soll die Studierenden beim Lernprozess unterstützen. Es führt in das Konzept des Lernzyklus und der Lernstile ein. Es gibt den Schülern einen Überblick darüber, wie das Gedächtnis Informationen speichert und den Abruf bereits gelernter Informationen ermöglicht, so dass die Schüler darauf aufbauen und sie als neue Informationen wieder speichern können.

Benotung und Studienzeit

Während deines Grundstudiums wirst du auf unterschiedliche Weise beurteilt, z. B. durch Gruppenarbeit, Kursarbeit, Präsentationen und Portfolios. In den folgenden drei Studienjahren wirst du mit ähnlichen Methoden geprüft, musst aber zusätzlich ein Forschungsprojekt von 8.000 Wörtern abschließen.

Zulassungsvoraussetzungen / Zulassungen

Erforderlicher UCAS-Mindesttarif

UCAS-Tarif für akzeptierte Studierende für diesen Kurs

Qualifikationsanforderungen

Anforderungen für internationale Studierende / Englisch-Anforderungen

Academic IELTS Testergebnis (ähnliche Tests können ebenfalls akzeptiert werden)

    • 6.5
    • Graduate Degrees
    • 6.0
    • Undergraduate Degrees

Lass dich beraten, welche Grundkurse für dich am besten geeignet sind, um trotzdem zu studieren Airline, Airport and Aviation Management (including foundation year), BSc (Hons). Wenn du die Mindestanforderungen in Bezug auf UCAS-Punkte, A-Levels oder Englischkenntnisse nicht erfüllst.

Kosten

Studiengebühren Airline-, Flughafen- und Luftfahrtmanagement (einschließlich Gründungsjahr) BSc (Hons)

England £2310
Nordirland (GB) £2310
Schottland £2310
Wales £2310
EU £3894
International £3894
Channel Islands £3894
Irland £3894

Zusätzliche Gebühreninformationen

Diese Gebühren gelten für das Studienjahr 2022/23. Die Gebühren für neue und wiederkehrende Studierende können sich jedes Jahr um einen Betrag ändern, der von der Regierung festgelegt wird. Weitere Informationen zu unseren Studiengebühren finden Sie unter: https://www.londonmet.ac.uk/applying/funding-your-studies/undergraduate-tuition-fees/


Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu den Studiengebühren weitere Kosten anfallen können, z. B. für Ausrüstung, Materialien, Druck, Lehrbücher, Ausflüge oder Gebühren für Berufsverbände. Möglicherweise gibt es auch andere Aktivitäten, die nicht offiziell Teil Ihres Kurses sind und für den Abschluss Ihres Kurses nicht erforderlich sind, die Sie aber vielleicht hilfreich finden z. B. optionale Exkursionen. Die Kosten für diese Aktivitäten kommen zu den Studiengebühren und den oben genannten Gebühren hinzu und werden Ihnen mitgeteilt, wenn die Aktivität organisiert wird.

Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten in London

Miete £518
Wasser, Gas, Strom, Internet (zu Hause) £50
Einkaufen im Supermarkt £81
Kleidung £35
Auswärts essen £33
Alkohol £27
Imbissbuden / Lebensmittellieferungen £30
Ausgehen / Unterhaltung (ohne Alkohol, Essen) £24
Urlaub und Wochenendausflüge £78
Transport innerhalb der Stadt £17
Selbstfürsorge/Sport £20
Schreibwaren/Bücher £13
Mobiltelefon/Internet £13
Kabelfernsehen/Streaming £7
Versicherung £51
Sonstiges £95
   
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten £1092

London kostet ca. 34 % mehr als der Durchschnitt, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass die Mieten 67 % höher sind als in anderen Städten. Bei Studenten, die in Studentenwohnheimen wohnen, sind die Kosten für Wasser, Gas, Strom und WLAN im Allgemeinen in der Miete enthalten. Für Studierende in kleineren Städten, in denen die Unterkunft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, sind die Kosten in der Regel deutlich geringer.

Wie man sich bewirbt

Bewerbungsfrist:

1. Januar 2024

Bis zu diesem Datum müssen die Bewerbungen für diesen Studiengang ausgefüllt und abgeschickt werden. Wenn die Universität oder Hochschule noch Plätze frei hat, kannst du dich auch nach diesem Datum bewerben, aber es besteht keine Garantie, dass deine Bewerbung berücksichtigt wird.

Mögliche Startdaten:

  • Foundation

Hochschulrankings

Rankings von London Metropolitan University in führenden britischen und weltweiten Rankings.

Siehe alle 13 Hochschulrankings von London Metropolitan University

Über London Metropolitan University

Die 1848 gegründete London Metropolitan University befindet sich in der städtischen Umgebung Londons. Die LMU ist nur 40 Minuten zu Fuß von Camden Town oder 20 Minuten mit der U-Bahn vom Zentrum Londons entfernt. Zu den Vorteilen, die Studierende an der LMU erwarten können, gehören eine Vielzahl von Wohnheimen zu unterschiedlichen Preisen, seriöse Berufsberatungsdienste und Orientierungsdienste für neu angekommene internationale Studierende. Die LMU hat einen selektiven Zulassungsstandard, daher sollten Sie sich rechtzeitig auf Ihr Bewerbungsgespräch vorbereiten!

Liste der 271 Bachelor- und Masterstudiengänge von London Metropolitan University - Vorlesungsverzeichnis

Die Zusammensetzung der Studierenden in London Metropolitan University

  • London Metropolitan University
  • Being an international student in London
  • Summer graduation 2019 - How does it feel to graduate?
  • Why I love London Met

Wo wird dieses Programm unterrichtet

Ähnliche Kurse

Programm Universität Zufrieden­heit Arbeits­los Ab­brecher­quote Studien­gebühren (Inter­national) UCAS Tariff Stadt
Business and Management (Sandwich) BA (Hons) University of South Wales 88% 10% 21% £12600 107 Pontypridd Oncampus Vollzeit
Agriculture with Crop Management (top-up) BSc (Hons) Harper Adams University 86% 0% 0% £11250 156 Newport Oncampus Vollzeit
Business Management BA (Hons) Middlesex University 75% 8% 4% £14000 103 London Oncampus Vollzeit
International Business and Management with a Modern Language with Year Abroad BSc (Hons) University of Reading 82% 1% 4% £19500 126 Reading Oncampus Vollzeit
Business Management BSc (Hons) City University London 75% 3% 25% £19500 121 London Oncampus Vollzeit
Business Management (Supply Chain) Top Up BA (Hons) Middlesex University 75% 8% 4% £14000 103 London Oncampus Vollzeit
Finance, Accounting and Management with a Placement Year BSc (Hons) The University of Nottingham 71% 1% 3% £19000 147 Nottingham Oncampus Vollzeit
Business Management and Human Resource Management BA (Hons) De Montfort University 77% 0% 10% £14250 109 Leicester Oncampus Vollzeit
Future Food and Culinary Management with Foundation BSc (Hons) University of West London 87% 7% 6% £13250 102 Ealing Oncampus Vollzeit
Business Management and Accounting BA (Hons) University of Hull 80% 0% 3% £14800 115 Hull Oncampus Vollzeit