University of Oxford
Genomische Medizin und Statistik DPhil
University of Oxford

Fakten zum Kurs

Kursbeschreibung

Die Informationen auf dieser Seite waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (Oktober/November 2021) korrekt.<MS&&> Für vollständige und aktuelle Informationen zu diesem Kurs besuche bitte die entsprechende Kursseite der University of Oxford über <MW&&>www.graduate.ox.ac.uk/ucas.</MW&&>

Dieses vierjährige DPhil-Programm zielt darauf ab, künftige Führungskräfte in der Anwendung der Genomik auszubilden und zu fördern, um die menschliche Gesundheit voranzubringen. Es stattet sie mit Fähigkeiten aus, die die experimentelle und analytische Genomik umfassen, um das Potenzial der Genomik auszuschöpfen und die Qualitäten einer fairen und inspirierenden Führung zu praktizieren, die wir während des Kurses vermitteln werden</MS&&>.

Dieser Kurs nimmt an einem fortlaufenden Pilotprogramm zur Verbesserung des Bewertungsverfahrens für Bewerbungen von Hochschulabsolventen teil, um sicherzustellen, dass alle Bewerber fair bewertet werden. Für diesen Kurs werden die sozioökonomischen Daten, die du im Bewerbungsformular angibst, bei der Vorauswahl und der Entscheidungsfindung berücksichtigt, sofern sie angegeben wurden. Bitte lies die Anweisungen zur Einreichung deines Lebenslaufs im Abschnitt "Wie bewerbe ich mich" auf dieser Seite sowie die vollständigen Informationen zu diesem Pilotprojekt sorgfältig durch.

Das erste Jahr umfasst Lehrmodule, die sich auf das erste Semester konzentrieren. Anschließend führen die Studierenden im ersten Jahr kurze Forschungsprojekte in bis zu drei Laboratorien durch, die im dreimonatigen Wechsel besucht werden. Die Forschungsprojekte und Laborbesuche helfen bei der Auswahl des DPhil-Projekts, das in den folgenden drei Jahren des Programms durchgeführt wird. Die letzten drei Jahre des Studiengangs umfassen die Doktorarbeit unter der Aufsicht von zwei benannten Betreuern und einem Doktorandenausschuss. Bewerbern wird empfohlen, die Webseite des Doctoral Training Centre zu besuchen, um weitere Informationen über die mit diesem Programm verbundenen Betreuer zu erhalten.

Der Studiengang bemüht sich aktiv um Studierende mit sehr unterschiedlichem Hintergrund, der von Genetik bis zu reiner Mathematik reicht, die aber durch ihre akademischen Spitzenleistungen und ihren Enthusiasmus für dieses Gebiet vereint sind. Die Studierenden erhalten eine erstklassige Ausbildung, Supervision, Mentorenschaft und pastorale Unterstützung. Die Förderung von Exzellenz in der Forschungskultur liegt allen Aspekten des Programms zugrunde, mit der Verpflichtung, Kreativität zu unterstützen, Vielfalt und Inklusion zu priorisieren und beste Praktiken zu fördern.

Modulinformationen Das Programm konzentriert sich auf die folgenden Themen:

  • genomische und -omische Technologien (einschließlich Methodenentwicklung, Einzelzellgenomik, Bildgebung, Modellsysteme, CRISPR-Screens, Genome Engineering, Proteomik, Metabolomik, Hochdurchsatzscreening)

  • Funktionelle Genomik (Genregulation und Epigenetik)

  • Genombiologie (genetische Variation, Rekombination, menschliche Geschichte, Evolution, Paläogenomik, Pathogengenome)

  • Genomik von Krankheiten (Mendelsche, multifaktorielle Merkmale, Krebs)

  • genomische Analyse (Bioinformatik und statistische Genetik)

  • von den Genen zum klinischen Wirksamkeitsnachweis (integrierte Arzneimittelentwicklungspipeline, die die Entdeckung von genetischen Zielstrukturen, Strukturbiologie und medizinische Chemie umfasst)

  • Anwendung der Genomik in der Klinik (Diagnostik seltener Krankheiten, Krebstherapien, personalisierte Medizin und Genomtherapien).

Die Lehrmodule kombinieren theoretischen und praktischen Unterricht und werden durch das Medical Sciences Doctoral Training Centre ergänzt.

Lehren und Lernen Der Unterrichtsteil des Kurses wird von erfahrenen Dozenten durchgeführt, zu denen auch erfahrene Principal Investigators und Postdoktoranden gehören. Die Klassengröße für die Lehrmodule liegt je nach Format und Inhalt zwischen 5 und 20 Teilnehmern (geschätzter Mittelwert: 12 Teilnehmer). Peer-to-Peer und selbstständiges Lernen werden ebenfalls gefördert. Die Laborpraktika werden von einem namentlich genannten Principal Investigator betreut. Das Arbeitspensum entspricht dem einer Vollzeitbeschäftigung.

Zulassungsvoraussetzungen / Zulassungen

Anforderungen für internationale Studierende / Englisch-Anforderungen

Academic IELTS Testergebnis (ähnliche Tests können ebenfalls akzeptiert werden)

    • 6.5
    • Graduate Degrees
    • 7.0
    • Undergraduate Degrees
    • (no subscore less than 6.0)
Lass dich beraten, welche Grundkurse für dich am besten geeignet sind, um trotzdem zu studieren Genomic Medicine and Statistics, DPhil. Wenn du die Mindestanforderungen in Bezug auf UCAS-Punkte, A-Levels oder Englischkenntnisse nicht erfüllst.

Kosten

Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten in Großbritannien

Miete £518
Wasser, Gas, Strom, Internet (zu Hause) £50
Einkaufen im Supermarkt £81
Kleidung £35
Auswärts essen £33
Alkohol £27
Imbissbuden / Lebensmittellieferungen £30
Ausgehen / Unterhaltung (ohne Alkohol, Essen) £24
Urlaub und Wochenendausflüge £78
Transport innerhalb der Stadt £17
Selbstfürsorge/Sport £20
Schreibwaren/Bücher £13
Mobiltelefon/Internet £13
Kabelfernsehen/Streaming £7
Versicherung £51
Sonstiges £95
   
Durchschnittliche Lebenshaltungskosten für Studenten £1092

London kostet ca. 34 % mehr als der Durchschnitt, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass die Mieten 67 % höher sind als in anderen Städten. Bei Studenten, die in Studentenwohnheimen wohnen, sind die Kosten für Wasser, Gas, Strom und WLAN im Allgemeinen in der Miete enthalten. Für Studierende in kleineren Städten, in denen die Unterkunft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, sind die Kosten in der Regel deutlich geringer.

Hochschulrankings

Rankings von University of Oxford in führenden britischen und weltweiten Rankings.

Siehe alle 39 Hochschulrankings von University of Oxford

Über University of Oxford

Die University of Oxford ist eine renommierte Forschungsuniversität in Oxford, England, und die älteste englischsprachige Universität der Welt. Sie besteht aus 39 teilweise autonomen Colleges, sechs Privathäusern und einer Vielzahl von akademischen Abteilungen, die in vier Bereiche unterteilt sind: Geisteswissenschaften, mathematische, physikalische und Biowissenschaften, medizinische Wissenschaften und Sozialwissenschaften.

Liste der 389 Bachelor- und Masterstudiengänge von University of Oxford - Vorlesungsverzeichnis

Die Zusammensetzung der Studierenden in University of Oxford

Studienanfänger:
12425
Postgraduierte:
9785
Gesamt:
22210
  • Official Guide for an Oxford Applicant: Undergraduate (1/3) – What Oxford is Like
  • Our student stories – finding a place
  • Aula Education: Anders' advice for Economics & Management students
  • I am African, and Oxford was for me: Oxford MBA
  • The Master of Public Policy at Oxford (MPP)
  • How has Oxford changed you?

Wo wird dieses Programm unterrichtet

University of Oxford
map marker Auf Karte anzeigen

Ähnliche Kurse

Programm Universität Zufrieden­heit Arbeits­los Ab­brecher­quote Studien­gebühren (Inter­national) UCAS Tariff Stadt
Computational Statistics and Data Science: Compass PhD University of Bristol - - - £25300 - Bristol Oncampus Vollzeit
Statistics MSc (Res) University of Kent - - - £13810 - Canterbury Oncampus Vollzeit
Statistics PhD - - - - - - Oncampus Teilzeit
Statistics PhD The London School of Economics and Political Science - - - - - London Oncampus Vollzeit
Genomic Medicine and Statistics DPhil University of Oxford - - - - - Oxford Oncampus Vollzeit
Statistics PhD Lancaster University - - - - - Lancaster Oncampus Vollzeit
Statistics and Machine Learning (EPSRC Centre for Doctoral Training) DPhil University of Oxford - - - - - Oxford Oncampus Vollzeit
Social Statistics PhD Lancaster University - - - - - Lancaster Oncampus Vollzeit
Statistics and Operational Research (STOR-i) PhD Lancaster University - - - - - Lancaster Oncampus Vollzeit
Statistics PhD Newcastle University - - - - - Newcastle Oncampus Teilzeit